HOME     |     VEREIN     |     PROJEKTE     |     WISSENSWERTES     |    GALERIE    |     LINKS     |     PARTNER     |     KONTAKT

Gesellschaft zur Förderung von Museen in Äthiopien e.V.
Society for the Promotion of Museums in Ethiopia
 

Die Gesellschaft zur Förderung von Museen in Äthiopien e.V. wurde am 15. August 2009 gegründet.

Zweck der Gesellschaft zur Förderung von Museen in Äthiopien e.V. ist die Förderung der Völkerverständigung und der Entwicklungszusammenarbeit auf dem Gebiet der Bewahrung des Kulturerbes der Menschheit. 

Der Zweck wird insbesondere dadurch verwirklicht, in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden in Äthiopien:

  1. mit dem Bau, der Einrichtung und dem Betrieb eines  Museums mit didaktischem Konzept  in Wukro/Tigrai zu beginnen und damit zur Erforschung, zum Erhalt und zur Wertschätzung des Kulturerbes Afrikas beizutragen;

  2. sich für die Unterstützung weiterer Museen in Äthiopien einzusetzen;

  3. wenn es die Kapazitäten des Vereins erlauben, auch sonstige Projekte zum Erhalt des kulturellen Erbes in Äthiopien zu fördern.

  4. Die genannten Zwecke sollen insbesondere durch konzeptionelle und technische Kooperation sowie durch Öffentlichkeitsarbeit verwirklicht werden.

Verein

  1. Vorsitzende
           Dr. Kerstin Volker-Saad


  1. Geschäftsführung
           Nina Melchers


  1. Stellvertretender Vorsitzender

  2.        Dr. Pawel Wolf


  3. Erweiterter Vorstand

  4.        Prof. Ruth Keller

  5.        Steffen Kirchner

  6.        Dr. Wolbert Smidt

  7.  

  8. Ehrenvorsitz

  9.        Prof. Dr. Steffen Wenig

Vorstand

Satzung

    MITGLIEDSCHAFT UND SPENDEN     |     BERICHTE     |     EHRENVORSITZ

  1. Hier können Sie die aktuelle Satzung der Gesellschaft zur Förderung von Museen in Äthiopien im PDF-Format (85 KB) herunterladen.

  2. » Download